Jürgen Heilbock, LL.M. (Georgetown)

Partner
Rechtsanwalt und Attorney-at-law (New York)

Schwerpunkte:

  • Organ- und Gesellschafterstreitigkeiten

  • Post M&A-Streitigkeiten

  • Unternehmensverkäufe Familienunternehmen und inhabergeführte Unternehmen

  • Management Buy-Outs

  • Umwandlungsrecht

Jürgen Heilbock hat drei Arbeitsschwerpunkte: Komplexe gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten, Unternehmensverkäufe /Management Buy-Outs und das allgemeine Gesellschaftsrecht der Aktiengesellschaft und der GmbH einschließlich dem Umwandlungsrecht. Das Verständnis für ökonomische Zusammenhänge und Notwendigkeiten ist die Grundlage für seinen Beratungsansatz.

Jürgen studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg im Breisgau, Nizza (Frankreich) und FU Berlin. Er hat ein LL.M.-Abschluß von der Georgetown University (USA) und ist auch als Rechtsanwalt in New York zugelassen. Bevor er Gründungspartner von Ferox Legal wurde, war er viele Jahre als Corporate-Partner für nationale und internationale Wirtschaftskanzleien in Frankfurt am Main tätig.

Aktuelle Referenzen von Jürgen Heilbock:

  • Gerichtliche Auseinandersetzung bei einer abgebrochenen M&A-Transaktion
  • Gerichtliche Auseinandersetzung bei einem Gesellschafterstreit eines start-up Unternehmens
  • Beratung eines Unternehmensgründers bei der Konfliktvermeidung mit einem Minderheitsgesellschafter
  • Rückabwicklung einer MBO-Struktur nach dem Scheitern der Transaktion
  • Beratung der Minderheitsaktionäre beim Konflikt mit dem Mehrheitsaktionär
  • Vertretung eines Familienunternehmens beim Verkauf einer wesentlichen Beteiligung
  • Vertretung der Mehrheitsaktionäre beim Verkauf einer Minderheitsbeteiligung